Das internationale Crowdfunding-Projekt der Woche: NightBuds

Wir erzählen Ihnen über das vielversprechendste Crowdfunding-Projekt der aktuellen Woche – über NightBuds, intelligente Kopfhörer für besseren Schlaf und Entspannung, mit welchen Sie sich, laut den Entwicklern, an „intelligentem“ Sound erfreuen können, um Ihren Schlaf zu verbessern und ihn endlich wieder genießen zu können. NightBuds sind winzige Kopfhörer (5,4 mm im Vergleich mit 16,2 mm von AirPods, d.h. sie sind dreimal dünner) mit Schlaferkennung, die  mit einer speziellen App funktionieren und so Ihre Nachtruhe gewährleisten. Das NightBuds-Projekt startete vor 4 Tagen, am 5. November, eine Spendenaktion auf der KickStarter-Plattform und hat bisher 782.423 US-Dollar, bei einem ursprünglich festgelegten Ziel von 26.359 US-Dollar, gesammelt. Das Projekt wurde bereits von mehr als 4.500 Investoren unterstützt.

Die Projektgründer versichern, dass die Kopfhörer in Zusammenarbeit mit Schlafforschern entwickelt wurden und dazu beitragen, den Schlaf und die Entspannungspraxis im Allgemeinen, allein durch Klang auf natürliche Weise zu verbessern. Die Kopfhörer sollten helfen, Stress abzubauen, einen übermäßig aktiven Geist (wenn Sie nicht einschlafen können, weil immer wieder Gedanken durch Ihren Kopf rasen) zu beruhigen, Schnarchen und laute Nachbarn zu vergessen und eine perfekte, friedliche Umgebung zu schaffen, damit Sie Ihren Schlaf genießen können. Hier sind einige der wichtigsten Funktionen und Vorteile von NightBuds aufgelistet:

  • Wohlbefinden – Die Kopfhörer sind weich und winzig, sie passen perfekt für Seitenschläfer und werden mit einem patentierten Fünf-Punkt-Befestigungssystem sicher tief im Ohr befestigt.
  • Adaptives Audio – Spezielle Schlafsensoren erkennen den Augenblick, wenn Sie einschlafen, und setzen ein Lesezeichen, wo Sie aufgehört haben, Musik, Audio, Podcasts, Hörbücher usw. zu hören, und reduzieren dann sanft die Lautstärke bis zum Abschalten. Die Kopfhörer unterstützen Audiodateien von Services wie Spotify, Apple Music, SoundCloud, Youtube und Audible.
  • Schlaftraining – Die von Schlafwissenschaftlern erstellten Kopfhörer erfassen Ihren Schlaf und bieten Ihnen personalisierte Ratschläge, Ideen und Tipps zur Verbesserung Ihres Schlafes.
  • Immersive 4D-Audio – Mit der neuen Technologie können Sie buchstäblich in den Klang eintauchen.
  • Ununterbrochener, erholsamer Schlaf – Die Kopfhörer sind mit einem intelligenten Geräuschunterdrückungssystem ausgestattet. Durch eine passive Geräuschunterdrückung können Schnarchen, laute Nachbarn, Verkehrsgeräusche usw. unterdrückt werden.

Unter anderem können die Kopfhörer im normalen Modus zum Musikhören und Beantworten von Anrufen zu Hause, im Büro, auf der Straße und bei der Arbeit verwendet werden, weil sie mit einem Mikrofon und BlueTooth-Technologie ausgestattet sind.

Entwicklung der Kopfhörer

Die Arbeit an den NightBuds-Kopfhörern dauerte ganze 18 Monate. Während dieser Zeit arbeiteten die Entwickler mit unterschiedlichen Prototypen und reduzierten schrittweise die Größe der Kopfhörer, um eine möglichst bequeme Passform zu erreichen. Aus Hardware-Sicht mussten die Entwickler den Akku, den USB-Anschluss Typ-C und die Elektronik der Kopfhörer selbst in ein kleines Flachmodul integrieren, das am Hinterkopf platziert wird, damit der Kopfhörer klein und dünn bleibt. Die Kopfhörer werden über ein Flachfederkabel mit dem Modul verbunden, wodurch verhindert wird, dass sich die Kopfhörer bewegen. Außerdem passen sie sich dadurch an die Ohrgröße des Benutzers an.

Außerdem wird im rechten NightBuds-Kopfhörer ein PPG-Sensor verwendet, der Informationen über den Schlaf und seine Qualität sammelt und an die entsprechende App überträgt. PPG (Photoplethysmogram) ist ein optischer Sensor zur Messung volumetrischer Veränderungen des Blutflusses mit Infrarotlicht, das auf die Hautoberfläche gerichtet ist. PPG kann verwendet werden, um die Pulsfrequenz und die Herzfrequenzvariabilität zu messen, die mit physischem, mentalem und emotionalem Stress korrelieren.

Mithilfe von Daten der NightBuds-Sensoren analysiert und erstellt die App eine tägliche Zusammenfassung des Schlafes – seiner Wirksamkeit, Dauer und Qualität. Basierend auf dieser ganzheitlichen Schlafanalyse identifiziert die App, was dem Schlaf hilft oder ihn stört, und gibt Ihnen spezifische Empfehlungen zur Verbesserung Ihrer Nachtruhe.

Aber wodurch genau kann ein Audio den Schlaf verbessern?

Klänge gehören zu einer der beliebtesten Methoden, sich zu entspannen und einzuschlafen. Nicht umsonst schlafen Kinder bei den Melodien von Schlafliedern ein, die auch Erwachsene in den Schlaf wiegen können. Schlaf und Klang können kraftvolle Verbündete sein, wenn man sie mit Bedacht einsetzt – das heißt, um die Umgebung zu übertönen, sich abzulenken und sich zu entspannen.

Geräuschunterdrückung

Technisch gesehen hat eine laute Umgebung, wenn sie durch das Hören rhythmischer, konstanter Klänge entsteht, den gleichen Effekt auf den Geist wie eine ruhige Umgebung. Tatsache ist, dass der Schlaf nicht durch das Geräusch selbst gestört wird, sondern durch intermittierende Geräusche wie Schnarchen oder Hundebellen. Dabei stören sie den Schlaf, selbst wenn wir nicht von ihnen aufwachen – die Entwickler von NightBuds versprechen, dass der Klang, der in ihren Kopfhörern verwendet wird, diese „suboptimalen Geräusche“ blockiert, wodurch der Geist die ganze Nacht über auf einen konstanten Laut eingestellt wird, der sich positiv auf den Schlaf auswirkt. 

Ablenkung

Sobald wir im Bett liegen, beginnt unser Geist auf den Wegen der Gedanken, Erinnerungen und Pläne für morgen zu wandern. Übermäßige Denkprozesse helfen natürlich nicht beim Einschlafen, aber das Hören von Hörbüchern und / oder Podcasts hilft dabei, laut den Entwicklern von NightBuds! Natürlich nur, wenn der Input richtig ausgewählt ist, mit einem richtigen Klang und Rhythmus, was durch die bei den Kopfhörern verwendeten App sichergestellt wird. In diesem Fall können Podcasts und Hörbücher wirklich von internen Monologen ablenken, und die Kopfhörer werden automatisch ausgeschaltet, sobald Sie einschlafen.

Entspannung

Es gibt eine Reihe praktischer Techniken, die uns helfen können, den Geist zu beruhigen: Beispielsweise verlangsamen geführte Meditationen unsere Gehirnwellen von Beta- (Wellenfrequenz, die mit Wachaktivität verbunden sind) bis zu stabileren Alpha-Wellen, die Geist und Körper auf Ruhe vorbereiten. Wenn Sie Angst empfinden oder gestresst sind, können NightBuds Ihnen helfen, mit diesen Zuständen durch positive Visualisierungen und Affirmationen fertig zu werden, weil sie Ihre Gehirnwellen, Atmung und Herzfrequenz stabilisieren.

Klanglandschaften

Laut den Projektgründern sind die von der NightBuds-App angebotenen Klanglandschaften der beste Weg, um einen guten Schlaf zu erhalten. Der aufgewühlt Geist kann durch gleichmäßige Rhythmen wie Wellenrauschen, Wasserklänge oder Walgesang entspannen, indem die Naturwelt mit der mentalen Ebene verbunden wird.

Registrieren Sie sich, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken

Registrieren

Schreibe einen Kommentar