Wie man ein Projekt auf Platin Hero so gestaltet, dass Sponsoren es unterstützen möchten

Um durch Crowdfunding erfolgreich Geld zu sammeln, müssen Sie eine attraktive Idee haben und Ihr Projekt aktiv bewerben. Ohne eine qualitativ hochwertige Gestaltung kann nämlich auch das stärkste und vielversprechendste Projekt scheitern. In diesem Artikel informieren wir Sie ausführlich über alle Anforderungen für die erfolgreiche Gestaltung von Projekten, analysieren die technischen Anforderungen für Fotos und Videos und geben Ihnen nützliche Tipps für die Erstellung eines Videos.

„Lass mich nicht nachdenken“ oder das Hauptprinzip der Projektgestaltung

Am Anfang möchten wir über eines der Hauptprinzipien sprechen, die bei der Gestaltung eines Projekts berücksichtigt werden sollte: „Lass mich nicht nachdenken“. Dieses Prinzip stammt aus dem Webdesign und bedeutet, dass eine Person, die auf einer Website landet, nicht darüber nachdenken sollte, worum sich diese Website dreht und was sie anzubieten hat. Erinnern Sie sich, wie oft Sie Websites verlassen haben, wenn Sie eine notwendige Information darauf nicht schnell finden konnten? So verhält es sich auch mit Ihrem Projekt – ein potenzieller Sponsor wird wahrscheinlich keine langen Texte lesen wollen. Deswegen besteht Ihre Hauptaufgabe darin, dem potentiellen Sponsor den Sinn und das Ziel des Projekts möglichst klar und schnell zu vermitteln. Es sollte ihm sofort verständlich sein, wofür sein Geld ausgegeben wird und welche Gegenleistung er dafür bekommt.

1. Gestaltung und Beschreibung des Projekts

Die Gestaltung und die Beschreibung eines Projekts auf Platin Hero bestehen aus:

  1. Vorschau der Projektkarte (Miniaturansicht der Projektkarte)
  2. Projektkarten

1. Vorschau der Projektkarte

Eine Projektkarte besteht aus einem Titel, einer Kurzbeschreibung und einem Cover.

Dies ist eine Miniaturansicht des Projekts, das auf der Hauptseite der Website sowie über einen Link angezeigt wird, wenn jemand Informationen über das Projekt in sozialen Medien oder per Messenger teilt.

Wie man ein Projekt auf Platin Hero so gestaltet, dass Sponsoren es unterstützen möchten

 

Die Vorschau der Projektkarte ist das erste, was die Leute von Ihrem Projekt sehen werden. Ihre Aufgabe ist es, eine detaillierte Darstellung des Projekts zu vermitteln.

Unten auf der Projektkarte sieht man den erforderlichen Betrag, % des bereits gesammelten Betrags, sowie den Projektstatus: abgeschlossen (erfolgreich), aktiv. Siehe das Foto oben.

Der Titel der Projektkarte sollte den Hauptinhalt des Projekts deutlich widerspiegeln. Zum Beispiel ein Trinkwasserreiniger mit dem Erhalt der Wasserstruktur.

Kurzbeschreibung. Sie erläutert den Titel und den Hauptinhalt des Projekts und stellt praktisch das Alleinstellungsmerkmal Ihres Projekts dar. Beschreiben Sie in 1-2 Sätzen die Einzigartigkeit Ihres Produkts und die Vorteile, die eine Person durch seine Verwendung erhält.

Zum Beispiel ein innovativer Trinkwasserreiniger, der normales Leitungswasser in Gletscherwasser verwandelt. Das Wasser wird absolut sauber (Zahlen, Fakten angeben), ohne Verunreinigungen und Gerüche. Dabei behält es seine ursprüngliche natürliche Struktur. Wasser, das absolut frei von jeglicher Informationen ist. Wasser, das alle fremden und negativen Informationen aus Ihrem Körper entfernt, ihn sättigt und bereichert.

Projekt-Cover. Es sollte original, ganzheitlich und auffällig sein und sowohl in voller Größe als auch im Vorschaumodus gut aussehen. Das Produkt sollte in Großaufnahme dargestellt werden. Darüber hinaus sollte ein Minimum an ablenkenden Elementen auf dem Foto erkennbar sein. Fotos benötigen eine hohe Qualität und Auflösung.

2. Projektkarte

Sie besteht aus:

  1. Beschreibung des Projekts
  2. Videos und Fotos des Projekts
  3. Angaben zum Autor

 

  1. Beschreibung des Projekts

Eine Projektbeschreibung besteht aus einem Text, Fotos und Videos und stellt praktisch eine kleine Projektwebsite dar. Der erste Hauptbildschirm besteht aus einem Foto oder einem Video des Projekts, seinem Titel und der USP-Beschreibung in 1-2 Sätzen. Rechts werden der erforderliche Investitionsbetrag, % des bereits gesammelten Betrags und der Projektstatus ersichtlich sein.

Wie registriert man sein Projekt auf der Plattform?

Unten finden Sie eine Basisversion der Beschreibungsstruktur, auf der Sie aufbauen oder sich orientieren können:

  1. Projekttitel
  2. Problematik, Geschichte (warum haben Sie sich entschieden, dieses Produkt zu erstellen und welches Problem löst es).
  3. Projektidee (Erzählen Sie, warum die Welt Ihr Produkt braucht und was Sie entwickeln möchten).
  4. Beschreibung des Produkts und seiner Hauptvorteile (Beschreiben Sie Ihr Projekt, unter Angabe der Zielgruppe, sowie der grundsätzlichen und wichtigsten Details. Erzählen Sie, warum Ihr Projekt besonders ist und was es von den anderen unterscheidet).
  5. Zusätzliche Produkteigenschaften (Farbe, Gewicht, Größe, Form und Material, aus dem es hergestellt wird usw.). Wenn dies eine neue Entwicklung ist, beschreiben Sie, wie man sie verwendet (Gebrauchsanweisungen). Beschreiben Sie alle Verwendungszwecke.
  6. Autor und Projektteam (wer steht hinter dem Projekt, Fotos und Beschreibung des Teams).
  7. Zeitplan, Ziele und Termine des Projekts (in welcher Phase befindet sich das Projekt, welche Phasen müssen vor dem vollständigen Start noch durchlaufen werden, Zielbetrag).
  8. Liste der Lose (Geschenke) und Lieferinformationen. Zählen Sie alle Belohnungen auf, geben Sie den Zeitrahmen an und erzählen Sie über die Versandarten der Belohnungen: Es kann sich um einen Postversand oder um eine Selbstabholung handeln.
  9. Häufig gestellte Fragen (schreiben Sie 5-10 häufig gestellte Fragen zu Ihrem Produkt, Garantien, Einwänden und Stereotypen).
  10. Zusätzliche Informationen (alles, was hilft, mehr über das Projekt zu erfahren: Links zu Artikeln, Fotos, Videos, Auszüge aus Büchern, Links zu sozialen Medien und andere Kontakte, eine Liste von Informationspartnern und Danksagungen).
  11.  Kontaktinformationen (geben Sie die Kontaktmöglichkeiten an, über die Investoren oder Journalisten Sie kontaktieren können).

 

  1. Videos und Fotos des Projekts

Der Beschreibung eines Projekts müssen hochwertige Autoren-Fotos und -Videos des Produkts beigefügt sein. Die Wahrnehmung und der Eindruck von Ihrem Produkt hängen maßgeblich davon ab. Ihre Aufgabe ist es, Ihr Produkt möglichst detailliert in Teile zu zerlegen und zu demonstrieren, wie es funktioniert. 

Anforderungen an die Fotos

Fotos und grafisches Design sollten die Textbeschreibung Ihres Produkts verstärken und ergänzen. Alle visuellen Materialien sollten möglichst verkaufsstark sein. Die Mindestgröße eines Vollbilds sollte 1600 Pixel auf der breiten Seite betragen. Das Full HD-Format (1920 × 1080) passt optimal. Die Bildgröße können Sie in verschiedenen Grafikeditoren ändern und anpassen.

Die Bilder müssen klar und scharf sein und die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Das Bild sollte natürliche Farben aufweisen. Fotos, die farblich übersättigt sind, sehen schlecht aus.
  • Das Bild sollte nicht unter- oder überbelichtet sein.
  • Das Bild sollte „sauber“ sein. Vermeiden Sie digitales Rauschen, Körnigkeit, Pixelbildung und Aufhellungen.

Anforderungen an Videos

Ein qualitativ hochwertiges Video von einem Projekt erhöht seine Erfolgschancen um ein Vielfaches. Ein Video kann zu einer Visitenkarte des Projekts und zu einem „Schlüssel“ für seine Förderung werden. Der Zweck des Videos besteht darin, potenzielle Investoren mit Ihrem Team, Ihrem Produkt und seinen Vorteilen vertraut zu machen und möglicherweise zu demonstrieren, wie das Produkt funktioniert.

Jedes Geschäftsprojekt sollte über 4-5 Videos verfügen:

  1. Allgemeines Verkaufs-, Präsentationsvideo:

2-3 Minuten

Szenario:

  • Problematik
  • Lösung – Produktpräsentation
  • Klare Vorteile
  • Fakten, Bewertungen, Beweise
  • Handlungsbedarf!

 

Beispiel:

 

  1. Demo-Video

Auspacken und Vorführung des Produkts 

  1. Videobewertungen

2-4 Minuten

  • Welches Problem/welche Aufgabe hatte man ursprünglich?
  • Warum wurde dieses Produkt gewählt?
  • Wie das Produkt zur Lösung des Problems/der Aufgabe beigetragen hat
  • „Vorher-Nachher-Vergleiche”
  • Fazit
  1. Video über den Entwickler

3-5 Minuten

Szenario:

  • Über sich
  • Warum haben Sie sich entschieden, dieses Produkt zu erstellen?
  • Vorteile
  • Handlungsbedarf

Tipps zur Videovorbereitung:

  • Notieren Sie sich die Thesen und die Handlung des Videos
  • Sprechen Sie energisch, kurz, klar und sachlich
  • Nehmen Sie Videos mit Ihrem Telefon oder einer Kamera im Full-HD- oder 4K-Modus auf. Verwenden Sie ein Stativ und einen gut beleuchteten Raum oder Lampen
  • Für eine qualitativ hochwertige Klangqualität benutzen Sie ein Knopflochmikrofon.
  • Optimale Videolänge – 2-4 Minuten
  1. Video zur Verwendung des Produkts

Wenn Ihr Produkt komplex ist, sollten Sie ein Video aufnehmen und zeigen, wie man Ihr Produkt installiert, einschaltet und verwendet 

  1. Angaben zum Entwickler

Erzählen Sie in ein paar Sätzen über sich selbst. Fügen Sie einen Avatar hinzu, geben Sie Ihre Kontakte und Links zu sozialen Medien an.

Registrieren Sie sich, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken

Registrieren

Schreibe einen Kommentar