Die Marke Cauli Rice sammelte £ 1,4 Mio. mithilfe von Crowdfunding, um Alternativen, gesunden Reis zu fördern

Die Sammelaktion für das Projekt erfolgte in mehreren Phasen auf der Crowdcube-Plattform. Dabei gelang es dem Projekt in der letzten Phase, einen mehr als dreimal höheren Betrag zu sammeln, als ursprünglich anvisiert wurde – 1,4 Mio. GBP anstelle von 400.000 GBP. Als Belohnung wurden 15,23% der Aktien von Cauli Rice unter den Investoren aufgeteilt.

Das Lebensmittel-Startup Cauli Rice bietet eine Alternative zu traditionellem Reis, nämlich auf Blumenkohlbasis. Dabei sind der Kaloriengehalt und der glykämische Index des Kunstreises von Cauli Rice niedriger als bei herkömmlichem Reis.

Heute ist Cauli Rice in Großbritannien ein beliebtes Produkt unter den Menschen, die sich an die Grundsätze einer gesunden Ernährung halten. Das Unternehmen wurde 2015 gegründet und konnte bereits 2016 1,2 Millionen Packungen Ihres Produktes verkaufen. Dabei stieg die Nachfrage nach dem nützlichen Erzeugnis stetig an. Im Jahr 2020 hat sich das Unternehmen ein ehrgeiziges Ziel gesetzt – den Eintritt in den internationalen Markt. Um den Plan umzusetzen, zog das Unternehmen über eine Crowdfunding-Kampagne notwendige Investitionen an.

Registrieren Sie sich, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken

Registrieren

Schreibe einen Kommentar